Die Tage werden wieder länger und die Natur erwacht allmählich aus der Ruhephase. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für die Teichpflege. Wir erklären in unserem Gartentipp vom März wie der Teich im Frühling optimal gepflegt wird.

Teichpflege im Frühling

Der zeitige Frühling ab ungefähr Mitte März eignet sich am besten für den Frühlingsservice des Teichs. Ab einer Wassertemperatur von ungefähr 12°C kann der Teich mit folgenden Massnahmen gepflegt werden:

  • Entfernen abgestorbener Pflanzenteile und Algen
  • Optional: Starterbakterien ab einer Wassertemperatur von 12°C einbringen
  • Eventuell Wasserpflanzen düngen
  • Teichpumpe und Filteranlage wieder in Betrieb nehmen
  • Bei Schwimmteichen: Reinigung des Schwimmbereichs und Inbetriebnahme des Teichroboters

Alternativ können Sie sich bei der Teichpflege im Frühling von den Profis unter die Arme greifen lassen. Der Poolbauprofi egli jona ag baut seit drei Generationen Schwimmteiche und Pools und kümmert sich auch um den entsprechenden Service. Den Frühlingsservice für Ihren Teich oder Pool können Sie bequem online anmelden.


Gepflegte Teichpflanzen

Im Frühling nach der Winterpause entwickeln Sumpf- und Wasserpflanzen neue Triebe und Sprossen. Deshalb ist jetzt der richtige Zeitpunkt, den zu üppig entwickelten Wasserpflanzen mehr Platz zu verschaffen und sie zu teilen. Seerosen sollten in grössere Körbe umgepflanzt werden. Ausreichend Abstand zwischen den Pflanzen ist besonders wichtig, denn damit wird das Pflanzenwachstum gefördert. Ein zu geringer Pflanzenbestand kann ab Mai mit attraktiven Sumpfpflanzen ergänzt werden.

Teichpflegemittel

Der Teich ist grundsätzlich ein natürliches Gewässer und kommt oft ohne zusätzliche Pflegemittel aus. Sogenannte Starter-Bakterien sorgen aber dennoch für ein schnelles Anfahren der Vegetation und erhöhen die biologische Aktivität darin. Diese Bakterien sind vor allem bei Neuanlagen, Wiederinbetriebnahmen der Teichtechnik im Frühling oder beim Wechsel des Filtermaterials empfehlenswert.

Ein spezieller Wasserpflanzendünger versorgt die Teichpflanzen optimal mit allen wichtigen Nährstoffen und sorgt für ein gesundes Wachstum und eine kräftige Blüte. Tiere werden durch die Anwendung nicht beeinträchtigt und auch das Baden ist gleich nach der Anwendung weiterhin ohne Bedenken möglich. Wir empfehlen eine Düngung der Wasserpflanzen von April bis Juli alle zwei Wochen.

Sämtliche Teichpflegeprodukte können Sie online und bequem von zu Hause aus im Poolshop bestellen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.